„Opa wird verkauft“

Seit einiger Zeit endlich wieder im Volkstheater Geisler gewesen; natürlich aus Gründen.

Ich habe mir deshalb die Demiere der Komödie „Opa wird verkauft“ angesehen und bei dieser Gelegenheit viele neue Gesichter kennengelernt. Tatsächlich sind jene des Ursprungs-Ensembles sehr rar; praktisch überhaupt nicht mehr vorhanden.

    A WordPress Commenter says:
    25. Juli 2017 Antworten

    Hi, this is a comment.
    To get started with moderating, editing, and deleting comments, please visit the Comments screen in the dashboard.
    Commenter avatars come from Gravatar.

Kommentar verfassen